Stützpunkt Feuerwehr Ins Stützpunkt Feuerwehr Ins
 
Header Bild
Alle News der Feuerwehr Ins via RSS Abonieren   Zum Facebook-Auftritt der Feuerwehr Ins   Zum Twitter-Auftritt der Feuerwehr Ins   Zum YouTube-Auftritt der Feuerwehr Ins  
Sie sind hier: Home » Organisation » Alarmschema
Alarmschema 2018

Mittels eines modernen Alarmierungssystemes per Telefon und Funkrufempfänger (Pipser)
können alle Feuerwehrangehörige oder nur einzelne Einsatzgruppen innert kürzester Zeit aufgeboten werden.
Die Alarmierung erfolgt über die Alarmnummer 118, via die 24 Stunden besetzte regionale Einsatzzentrale (REZ) der Kapo Bern.

Bei allen Einsätzen, wird von der Einsatzzentrale anhand vom Alarmstufenplan direkt die entsprechende
Gruppe aufgeboten.

Bei Einsätzen die nicht im Alarmstufenplan geregelt oder Details unklar sind, wird als erstes die Stabsgruppe alarmiert. Diese entscheidet innert kürzester Zeit, welche Einsatzgruppen erforderlich sind und aufgeboten werden müssen.

 
Alarm Nr. Gruppe Anzahl AdF Alarmierung via
110 Stabsgruppe 10 Of Pipser / Natel / Tel.
111 Ersteinsatz 32 AdF inkl. 10 Of Pipser / Natel / Tel.
112 PbU (Personenrettung bei Unfällen) 21 AdF inkl. 9 Of Pipser / Natel / Tel.
113 Atemschutz 37 AdF inkl. 10 Of Pipser / Natel / Tel.
114 Ölwehr 18 AdF inkl. 9 Of Natel / Tel.
115 Stützpunkt Zug 1 34 AdF inkl. 10 Of Natel / Tel.
116 Stützpunkt Zug 2 35 AdF inkl. 10 Of Natel / Tel.
117 Verkehr 17 AdF inkl. 10 Of Natel / Tel.
125 Ortswehr 1 27 AdF inkl. 10 Of Natel / Tel.
126 Ortswehr 2 25 AdF inkl. 10 Of Natel / Tel.
127 Ausbildungszug 13 AdF Natel / Tel.
128 Hubretter 12 AdF inkl. 4 Of Natel / Tel.
       
129 Ganze Feuerwehr Ins 114 AdF inkl. Of Natel / Tel.